Aktuell

Links zu Wilhelm Büning in "Google" 

   

Web Bilder News

 


 

Auf der diesjährigen Sitzung des UNESCO-Welterbe-Komitees am 7.7.2008 wird die "Weiße Stadt" zusammen mit fünf weiteren Siedlungen der Berliner Moderne als 33. Denkmal in Deutschland  in die UNESCO-Welterbe-Liste aufgenommen.


 

 

 

Freitag, 27. Juni 2008

Berliner Wohnsiedlungen sollen Welterbe werden

 


 

 


Berliner Siedlungen der 1920er Jahre - Kandidaten für das UNESCO Welterbe


 


 

 

Kandidaten für das UNESCO Welterbe 

Ausstellung
25.7. - 8.10.07


 Der Ausstellungs-Flyer   mit Hinweisen auf Führungen durch die "Weiße Stadt"


 

 

24. Juli 2007, 15:20 Uhr
Von Katrin Schoelkopf
Architektur


  Neue Anwärter für Unesco-Welterbe

 

 

 


 

 


Der Antrag ist gestellt – im nächsten Jahre wird darüber entschieden, ob sechs Berliner Siedlungen der 1920er Jahre in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen werden. Nominiert sind die
Hufeisensiedlung Britz, die Gartenstadt Falkenberg, die Weiße Stadt, die Großsiedlung Siemensstadt, die Wohnstadt Carl Legien und die Siedlung Schillerpark.

 


 

 

Gartenstadt, Siemensstadt und Weiße Stadt


Avantgarde Berliner Architektur
Bis 08.10.07


Märkische Allgemeine Zeitung


Entkernte Utopie

Das Bauhaus-Archiv in Berlin stellt sechs Siedlungen der 20er Jahre vor, die sich für die Welterbeliste der Unesco beworben haben